Partner
 SURVIVOR!!! DU HAST NOCH KEIN BENUTZERKONTO AUF UNSERER SEITE!? REGISTRIERE DICH KOSTENLOS HIER!!!
106 Ansichten
Ikarus Woche 19 Update | Skorpion-Boss

Moin Survivors,

das Update von Woche 19 bringt einer der bisher am meisten gefürchteten Bosse – den Skorpion-Boss. Auch wurde das Rüstungssystem erheblich verbessert & verändert, sodass die Haltbarkeit eurer Rüstung abnimmt, wenn sie Schaden nimmt und abgenutzt wird. Um das Ganze abzurunden, wurde eine weitere Bonusmission im Namen von Sinotai, die zwei einzigartige Scorpion-Gegenstände freischaltet.



Skorpion-Boss-Mission

"Leider war Ihre bisherige Arbeit zur Beseitigung der entgangenen Experimente nicht so effektiv wie ursprünglich angenommen.
Die Skorpion Plage hat sich noch weiter ausgebreitet und eine neue hochaggressive Mutation ist aufgetaucht, die die in der Region stationierten Prospektoren terrorisiert.
Sinotai möchte, dass Sie sich dort unten zurückziehen, um den Job zu beenden und diese neue Bedrohung zu eliminieren:"

LOOSE ENDS: Extermination

// OPERATOR:Sinotai
// BIOM:Wüste
// HINTERGRUND:Sinotais vorheriges Experiment wurde nicht vollständig gelöscht. Spuren der Bioforschung sind noch immer an der Oberfläche vorhanden.
// MISSION:Finde die verbleibenden Kreaturen und eliminiere sie.
// BEDINGUNGEN:Pauschalgebühr. Alle Sicherheits- und Überlebensbelange liegen in der Verantwortung des Auftragnehmers.



Rüstungshaltbarkeit
Die Aktualisierungen des Rüstungshaltbarkeitssystems sorgen für eine authentischere Verschlechterung eurer Rüstungsteile, während ihr sie tragt.
Schaden, der durch angreifende Feinde, Umwelteinflüsse und längere Verwendung erlitten wird, beschädigt jetzt eure ausgerüsteten Rüstungsteile.
Sobald sie kaputt gehen, müsst ihr sie reparieren und Teile ersetzen, um die Vorteile und Buffs, die sie bieten, aufrechtzuerhalten.

Die Rüstungsreparatur ist jetzt auf der Werkbank verfügbar oder dort einsetzbar, wo ihr die Rüstung hergestellt habt.
Es kostet einen Teil der anfänglichen Baukosten.
Es wird wichtig, den Zustand Ihrer Rüstung im Auge zu behalten, da ihre Werte und Boni ungültig werden, wenn sie zerstört werden.



Zusätzliche Mission
"Sinotai sucht nach Goldsuchern, um eine weitere schnelle Mission für sie abzuschließen. Ihr extrahiert mehr Ressourcen von der Oberfläche für ihre „normale“ Planetenforschung, und sie erwarten, dass es ähnlich sein wird wie frühere Expeditionen, die ihr unternommen habt.
Als Gegenleistung für Ihr Schweigen bezüglich ihrer anderen Experimente werdet ihr mit neuen Rezepten aus ihren Labors belohnt. Denkt daran, dass Risiken oft unerwartet sind und Sinotai keine Garantie für eine sichere Heimreise geben kann. Ihre Einsatzbesprechung lautet wie folgt:"

CARAPACE: Research

//OPERATOR: Sinotai
// BIOM: Wüste
// HINTERGRUND: Der Betreiber verstärkt seine Planetenforschung unter Verwendung aller verfügbaren Technologien
// MISSION: Auftragnehmer müssen einen Probenanalysator füllen und aktivieren, um neue Rezepte zu erforschen, die aus einheimischen Ressourcen stammen.
// BEDINGUNGEN: Auftragnehmern wird ein funktionierender Envirosuit zur Verfügung gestellt. Sie werden ansonsten nicht unterstützt.



Belohnungsgegenstände
Sobald du CARAPACE: Research abgeschlossen hast, kannst du zwei neue einzigartige Skorpion-Gegenstände herstellen, die Skorpion-Falle und den Skorpion-Igel.

Die Skorpionfalle ist ein einzigartiges Verteidigungs- und Jagdsystem, das aggressive Feinde wie Bären mit seinem Zangengriff fängt und sie für eine gewisse Zeit bewegungsunfähig macht.
Dies kann für euere Verteidigung sehr wertvoll sein, wenn ihr aktiv an anderen Aufgaben arbeitet, aber auch, um Beute zu fangen, bevor sie aus dem Blickfeld verschwindet.

Der Skorpion-Igel ist ein willkommenes Upgrade für den Holz-Igel, der mehr Schaden und eine praktische Giftzufügung bietet.
Der Skorpion-Igel ist ein wertvolles Abschreckungsmittel, das Sie in Sekundenbruchteilen benachrichtigen kann, um auf eine eingehende Bedrohung zu reagieren.

Detailliertes Änderungsprotokoll:

  • Neue Mission hinzugefügt – CARAPACE: Research
  • Neue Mission hinzugefügt – LOOSE ENDS: Extermination
  • Scorpion Pincer Trap hinzugefügt, ein neues einsetzbares Gerät, das auf der Crafting Bench mit den Pincers hergestellt wird, die von einer Scorpion-Leiche erhalten wurden. Nach dem Einsatz kann mit der Falle interagiert werden, um sie zu aktivieren, und sie ist bereit, alles (Kreaturen oder Menschen), das sie auslöst, zuzuschnappen, und sie werden für einige Sekunden immobilisiert.
  • Skorpion-Igel hinzugefügt, eine aktualisierte Version des grundlegenden defensiven Einsatzes von Holz-Igel, jetzt mit angebrachten Skorpion-Stingern für zusätzlichen Giftschaden. Im Gegensatz zum viel sichereren Holzigel (der auf die Handwerksbank verschoben wurde) fügt der Skorpionigel auch Menschen Schaden zu, gehen Sie also vorsichtig damit um. Um einen Skorpion-Igel herzustellen, brauchst du einen Holz-Igel und kombiniere ihn mit einem Skorpion-Schwanz, der von einer Skorpion-Leiche stammt.
  • Rüstung erleidet jetzt Schaden, wenn Spieler Schaden widerstehen
  • Wenn die Rüstung bricht, wird sie vom Spielermodell entfernt und die Statistiken werden nicht mehr angewendet.
  • Rüstung ist jetzt reparierbar.
  • Kohle- und Aluminiumerzarten zum Tiefbausystem und zu den Scannern hinzugefügt.
  • Problem mit einigen Deep Ore Deposit-Texturen in einigen Höhlen behoben.
  • Automatische Herstellungsgeräte (z. B. Lagerfeuer, Öfen) priorisieren Rezepte jetzt basierend auf der Position der Gegenstände im Geräteinventar. Das heißt, Sie können jetzt die Artikel, die Sie bearbeiten möchten, zuerst in der Reihenfolge positionieren.
  • Aktualisierte Texturen auf Varianten medizinischer Pillen für ein verfeinertes Aussehen.
  • Der Material-Shader für die Tonic-Flaschen und die Flüssigkeitstexturen in den Flaschen wurden aktualisiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Sturmeffekte für Clients verzögert angezeigt wurden.
  • Die Auflösung einiger größerer Verlaufstexturen in der Benutzeroberfläche wurde reduziert, um Speicher zu sparen.
  • Die Mission Stockpile Dropship wurde aktualisiert, um ein neues Netz zu verwenden, das einige kleinere Kollisionsprobleme behebt und auch das Hervorheben beim Betrachten ermöglicht.
  • Einige kleinere Dialogfehler in Untertiteln behoben.
  • Das Netz und die Texturen für die Kühlbandage wurden aktualisiert, um das Aussehen zu verbessern.
  • Das Netz und die Texturen für die Wärmebandage wurden aktualisiert, um das Aussehen zu verbessern.
  • Symbolüberlagerung für defekte Gegenstände aktualisiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einer visuellen Verzerrung von Aufklebern auf Envirosuit führte, die in der Ego-Perspektive auftraten.
  • Phase eins der Berg- und Klippenoptimierung und visuellen Verbesserungen.
Quelle: Steam

MfG Survivor Kaliber



AUCH INTERESSANT
0
Kommentare
FS Spenden-Ziel

38% (18€ von 48€) für den Monat Juni

Teamspeak

Über uns
Friendly Survivors ist eine 2013 gegründete deutsche Multigaming Community, welche sich über die Jahre stehts in unterschiedlichen Disziplinen weiterentwickelt hat und sich Survival Games verschrieben hat.